Wir wissen, worauf es ankommt!

Unseren Kunden beste Schwarzwald-Qualität zu bieten ist uns ein großes Anliegen. Aus diesem Grund haben wir unsere Standards stetig weiterentwickelt und stellen uns gerne jedes Jahr den hohen Prüfungsanforderungen der unterschiedlichsten Zertifizierungen:

QS-Zertifizierung
QS ist das weltweit größte Prüfsystem für sichere Lebensmittel, das alle Akteure der Lebensmittelproduktion einbindet – vom Landwirt bis zur Ladentheke.

IFS-Zertifizierung
Die Mitgliedsfirmen der IFS Management GmbH (ehemals HDE) und des FCD (Fédération des Entreprises du Commerce et de la Distribution) haben mit dem International Food Standard (IFS) einen Standard für Eigenmarken des Handels entwickelt. Der IFS überprüft einheitlich auf allen Fertigungs- und Bearbeitungsstufen die Lebensmittelsicherheit und das Qualitätsniveau der Produzenten. Der IFS Food Standard gilt damit als Sicherheitsstandard für die gesamte Lebensmittelindustrie, also für Herstellung, Verarbeitung oder Verpackung von Lebensmitteln.

QZBW-Zertifizierung
Das Zeichen mit den drei Löwen – das Zeichen für gesicherte Qualität aus Baden-Württemberg. Das Qualitätszeichen Baden-Württemberg ist ein Prüfsiegel und steht für:

  • gesicherte hohe Qualität aus umweltbewusster integrierter und kontrollierter Pflanzenproduktion bzw. aus kontrollierter Tierhaltung
  • regionale Herkunft aus Baden-Württemberg
  • neutrale Kontrolle auf allen Stufen der Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung bis in die Ladentheke

Die QZBW-Zulassung ist Voraussetzung für die Herstellung der „Unsere Heimt – echt & gut“ – Produkte.

BIO-Zertifizierung
Die Kriterien für die Verwendung des Bio-Siegels nimmt das Öko-Kennzeichengesetz Bezug auf die Anforderungen der von der Europäischen Union erlassenen Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau (Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und Durchführungsvorschriften). Erzeugnisse, die mit dem Bio-Siegel gekennzeichnet sind, müssen entsprechend diesen Vorschriften produziert und kontrolliert worden sein. Unsere Kontrollnummer “DE-ÖKO-003″.

ggA – Zertifizierung
Natürlich darf unsere wichtigste Zertifizierung nicht fehlen. Schwarzwälder Schinken gehört seit 1997 zu den europäischen Premiumschinken mit EU-Herkunftsschutz. Dafür sorgen die gesetzlichen Vorgaben und die EU-Richtlinie 1151/2012, die die Qualitätsparameter und den Herstellungsprozess im Einzelnen festschreiben.

VLOG-Zertifizierung
Zertifizierung “Ohne Gentechnik”
Prüfung der gentechnikfreien Lieferketten und Verifizierung  des vorhandenen Qualitätsmanagementsystem von Futtermitteln.

Tierschutzlabel für mehr Tierschutz
Das zweistufige Tierschutzlabel des Deutschen Tierschutzbundes ist die erste Kennzeichnung für tierische Produkte in Deutschland, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen fundiert und sofortige Verbesserungen für die Tiere mit sich bringt. Die Kriterien liegen weit über den gesetzlichen Standards und sind transparent für den Verbraucher nachvollziehbar.