Hier finden Sie unsere aktuellen Wochenangebote aus dem Werksverkauf:

Wochenangebote in der Kalenderwoche 26 (26.06. – 01.07.2017)
Wochenangebote in der Kalenderwoche 25
Wochenangebote in der Kalenderwoche 24

Leckeres direkt vom Hof

Selbstverständlich erhalten Sie unserer Spezialitäten im Supermarkt – sowohl im Kühlregal als auch in der Metzgertheke. Sie können uns aber auch direkt auf dem Schwarzwaldhof besuchen. Montag bis Samstag erhalten Sie unsere Produkte genau dort, wo sie entstanden sind.

Wir freuen uns auf Sie!

Mo. bis Fr.:    08:30 – 18:30 Uhr
Sa.:                 08:00 – 13:00 Uhr

Telefon:          07702 – 531 172

Anfahrtsbeschreibung

Geschichte zum Werksverkauf
Schwarzwaldhof in Blumberg

Den Werksverkauf gibt es im eigentlichen Sinne schon von Anfang an, daß heißt seit 1970. Der geschichtliche Hintergrund und die Idee hierzu lagen in der bäuerlichen Selbstvermarktung. Damals, als Schlachtung und Verarbeitung noch am selben Ort stattgefunden haben, bot man den Landwirten bei der Ablieferung der Schweine an, gleich Fleisch-, Wurstwaren und Schinken wieder mitzunehmen. Die bäuerliche Selbstvermarktung trug wesentlich zum guten Image bei und war in den Anfangszeiten der 70er Jahre eine direkte Schnittstelle zwischen der bäuerlichen Aufzucht und Schweinemast („grüne Seite“) und der Verarbeitung von Fleisch zu Wurst- und Schinkenprodukten.

Dieser direkte Kontakt schaffte Vertrauen und Sicherheit zu den hier hergestellten Lebensmitteln. Diese Vertrautheit sprach sich dann auch außerhalb der Lieferanten durch Mund- zu Mundwerbung herum und so entwickelte sich der Werksverkauf.

2Werksverkauf

Die Anfänge fanden lediglich auf einer Fläche von ca. 25 qm statt. In den 80er Jahren wurde der Werksverkauf zu klein und im Rahmen einer Betriebs- und Produktionserweiterung dann auch um das Doppelt, auf ca. 55 qm erweitert. Im Laufe der 90er Jahre wurde die Vielfalt der produzierten Artikel und Sortimente immer größer. Als wieder ein größerer Anbau zur Erweiterung der Produktionsfläche anstand, wurde dann auch der Werksverkauf in seiner heutigen Größe und am jetzigen Standort gebaut und eröffnet im Mai 2004 auf einer Fläche von 90 qm seine Pforten. Die Verkaufsräume sind hell und freundlich gestaltet. Die Ausstattung ist auf dem neusten Stand, das Angebot umfasst täglich frisch produzierte Ware.

Mit einem siebenköpfigen Team führt und verantwortet heute Herr Vitus Meister den Werksverkauf. Für Kunden stehen ca. 20 Parkplätze direkt vor dem Werksverkauf zur Verfügung. Die Kundschaft umfasst Verbraucher aus unserer Heimat, aber immer stärker wird auch die touristische Kundschaft, die vor einer Fahrt mit der Sauschwänzlebahn die räumlich Nähe zu einem kurzen Einkauf nutzt. Weiterhin profitieren wir auch von der Nähe zur Schweiz. Dank der guten Produkte und des attraktiven Wechselkurses zum Schweizer Franken nimmt immer mehr Kundschaft aus der Schweiz den Werksverkauf wahr.