Ein Blick hinter die Kulissen

Die Schwarzwälder Schinken- und Wurstspezialtäten von Schwarzwaldhof sind immer ein Genuss. Denn wir bei Schwarzwaldhof wissen, was unsere Spezialitäten besonders macht: Zeit, Geduld, beste Zutaten und unsere erfahrenen Mitarbeiter.

Besonders wichtig ist uns dabei unsere bewährte Qualität. Aus diesem Grund verarbeiten wir nur ausgewähltes Fleisch mit meisterlicher Fachkenntnis nach sorgsam gehüteten Rezepten und unter strengsten Kontrollen.

 

Blick_hinter_die_Kulissen_01

1. Exakt abgepackt

Jeder Schwarzwälder Schinken stammt aus einem individuellen Stück eines gewachsenen Hinterschinkens. Die Größe ist immer unterschiedlich. Die Schinkenform wird vor dem Schneiden gemessen und gleichzeitig wird das Stückgewicht ermittelt. Anhand dieser Daten werden schließlich die Schinkenscheiben aufs Gramm genau abgeschnitten.

 

Blick_hinter_die_Kulissen_02

2. Kontrolle danach

Vor dem Verpacken der einzelnen Schinkenscheiben wird das Gewicht abermals überprüft.

 

Blick_hinter_die_Kulissen_04

3. Bestens geprüft

Unsere Atemluft besteht zu 78 Prozent aus Stickstoff und zu etwa 20 Prozent aus Sauerstoff. Damit sich nicht mithilfe von Sauerstoff Keime bilden, wird die Luft vor dem Verpacken des Schinkens abgesaugt. Sauerstoff wird durch Stickstoff und Kohlenstoffdioxid ersetzt. Im Rahmen der Qualitätskontrolle prüfen Mitarbeiter dann danach den Restsauerstoffgehalt.

 

Blick_hinter_die_Kulissen_03

4. Wasserprobe

Nachdem die Schinkenscheiben aromaschutzverpackt wurden, werden die Packungen ins Wasserbad gelegt. Würden Luftblasen aufsteigen, gäbe es undichte Stellen. So wird im Rahmen der Qualitätskontrolle sichergestellt, dass die Verpackungen richtig versiegelt sind.

 

Blick_hinter_die_Kulissen_05

5. Letzte Prüfung

Die Metalldetektion erfolgt bei jeder Verpackung und soll das Auffinden von eventuell möglichen Verunreinigungen durch Metallteilchen bei der Verpackung aufzeigen. Denn Verbraucher sollen sich auf die Qualität von Schwarzwaldhof verlassen können. Für höchste Sicherheit und unvergleichlichen Genuss!

Lust bekommen? Schwarzwaldhof bietet auch Werksbesichtigungen an. Termine per E-Mail unter info@schwarzwaldhof.de oder telefonisch unter 07702 – 5310.