SWH_Regionalfenster

Genuss aus der Heimat

Das Regionalfenster für Lebensmittel sorgt bundesweit für mehr Transparenz. Wir erklären hier, was Ihnen das Informationsfeld auf einen Blick verrät

Seit 2014 können Verbraucher mit dem Regionalfenster gekennzeichnete Produkte erwerben. Dank des Informationsfelds kann man auf einen Blick erkennen, woher die Zutaten stammen und wo sie verarbeitet wurden. Das Regionalfenster erleichtert den bewussten Einkauf und das Erkennen regionaler Lebensmittel. Im Deklarationsfeld werden die Herkunft der Hauptzutaten eines Produkts und ihr Verarbeitungsort angegeben.

Eine jährliche unabhängige Kontrolle gewährleistet, dass die im Regionalfenster deklarierten Angaben zur Region, zu den Zutaten und dem Ort der Verarbeitung verlässlich sind. Mit dem Kauf regionaler Produkte wird die Landwirtschaft und die Verarbeitungsstruktur in der jeweiligen Region unterstützt.