Schwarzwaldhof-Kreisel in Blumberg eingeweiht

Blumberg 17.10.2014

Schwarzwaldhof-Kreisel in Blumberg eingeweiht

Blumberg hat einen zweiten gestalteten Verkehrskreisel: in Zollhaus vor dem Schwarzwaldhof.

Am Freitagvormittag weihten Bürgermeister Markus Keller und die Geschäftsbereichsleiter des Schwarzwaldhofs Andreas Göhring und Andreas Pöschel den Kreisel offiziell ein. Damit hat der Schwarzwaldhof im Rahmen der Nachhaltigkeitspolitik erneut in diesem Jahr ein Projekt, hier im Rahmen der gesellschaftlichen Nachhaltigkeit, erfolgreich abschließen können.

Blickpunkt ist der symbolische Bollenhut in Rot, passend zum Logo des Wurstwaren- und Schinkenherstellers Schwarzwaldhof.
Die Kosten, die im „guten fünfstelligen Bereich“ liegen, haben sich das Unternehmen und die Stadt in etwa geteilt. Die Firma bezahlte unter anderem den „Bollenhut“, die Stadt übernahm das Herrichten des Kreisels und die Abklärungen mit der Straßenverkehrsbehörde.

Der Kreisel heißt jetzt auch offiziell Schwarzwaldhof-Kreisel.