Schwarzwaldhof in Blumberg punktet mit Tierschutzlabel

Schwarzwaldhof in Blumberg liefert bei Edeka Südwest Hofglück Wurstsalat der Premiumstufe. Der Deutsche Tierschutzbund nennt den Betrieb in seiner Halbjahresbilanz namentlich.

Der Schwarzwaldhof in Blumberg sorgt bundesweit für positive Nachrichten. So wurde der Fleisch- und Wurstwarenhersteller am Montag, 23.06.2018 in der Halbjahresbilanz des Deutschen Tierschutzbundes namentlich hervorgehoben. Bei den Unternehmen mit besonderer Kennzeichnung (Labels) ihrer Produkte sei der Schwarzwaldhof im ersten Halbjahr 2018 als Vermarkter für Schweinefleisch hinzugekommen, der bei Edeka Südwest Wurstsalat der Premiumstufe anbietet. Es handelt sich dabei um das Produkt „Hofglück Lyoner in Streifen“ für Wurstsalat im Duo-Pack von 2×150 Gramm.

Tierschutz

Der Deutsche Tierschutzbund zieht für das erste Halbjahr 2018 ein positives Fazit für das Tierschutzlabel „Für Mehr Tierschutz”: Mehr als 240 landwirtschaftliche Betriebe, mehr Vertriebspartner und 30 Markenlizenznehmer, belegten den Wachstumstrend für das zweistufige Label und sorgten dafür, dass immer mehr Tiere von besseren Haltungsbedingungen profitieren.

Das Label der Premiumstufe kennzeichne ein hohes Tierschutzniveau im Vergleich zum gesetzlichen Standard, teilte Geschäftsbereichsleiter Andreas Pöschel vom Schwarzwaldhof mit. Die Tiere hätten noch mehr Platz im Stall und können zwischen verschiedenen Klimazonen wählen durch Auslauf im Freien oder nach außen offene Stallbereiche.